Zurück zur Übersicht

Mädelsabend-Rezept „Hauchfein-Rosen“

Das ist doch mal was Neues! Girly-Snacking – perfekt für Euren Mädelsabend geeignet!

Ist es nicht wunderbar, wenn das Essen nicht nur lecker schmeckt, sondern auch noch toll aussieht? Lasst Euch unseren DIY-Kochtipp mit Fol Epi Hauchfein nicht entgehen! Die Rosenblätter sehen wunderschön aus, schmecken einmalig gut und sind super schnell zuzubereiten.

 

Das benötigt Ihr für die Hauchfein-Rosen:

1 Packung Fol Epi Hauchfein
evtl. Rote-Bete-Saft
etwas Geschick

 

So stellt Ihr die Hauchfein-Rosen für Euren Mädelsabend her:

  1. Schneidet 2 Scheiben Fol Epi Hauchfein von oben nach unten in 4 gleich breite Stücke.
  2. Reiht die äußeren Stücke als untere Schicht nebeneinander.
  3. Legt die mittleren Stücke als weitere Schicht versetzt darüber.
  4. Fangt nun von der rechten Seite aus an, die Scheiben zusammen zu rollen.

 

Styling-Tipp:

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr vor dem ersten Schritt die ganzen Käsescheiben mit etwas Rote-Bete-Saft Rosa färben.

Nach ein paar Versuchen ist das gar nicht mehr so schwer und sieht total schick aus! Beinahe  zu schön zum Essen, was?

« Zur vorherigen Mädelsabend-Idee | Zur nächsten Mädelsabend-Idee »
Mädelsabend planen
X

Instagram Share

So teilst du das Bild auf Instagram:
  1. Lade das Bild herunter, indem du es lange mit deinem Handy gedrückt hälst.
  2. Öffne Instagram über den Link unten oder von deinem Handy Homescreen.
  3. Lade das gespeicherte Bild in Instagram über die "Kamera" Taste aus deiner Bibliothek.
Öffne Instagram