Zurück zur Übersicht

Mädelsabend-Rezept „Aranchini à la Fol Epi“

Die panierten Risotto-Bällchen mit zerschmolzenem Fol Epi sind eine kleine Sünde, die jedem Mädelsabend verdammt gut tut

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und anschwitzen. Den Risotto-Reis mit anschwitzen und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Die beiden Lorbeerblätter dazugeben und mit der Brühe so lange köcheln, bis der Risotto-Reis durch ist (ca. 20 min). Wichtig: dabei immer umrühren, da er schnell anbrennt. Mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen und den Fol Epi (klein geschnitten) unterheben.
  2. Die Masse auf einem Blech glatt streichen und abkühlen lassen. Im Anschluss aus dem kalten Risotto Bällchen (ca. 30 g) formen.
  3. „Panierstraße“ vorbereiten: Drei Schalen mit Mehl, geschlagenem Ei und Paniermehl vorbereiten. Danach die Bällchen in dieser Reihenfolge panieren.
  4. Parallel einen Topf mit Öl/Fett erhitzen (Tipp: Holzlöffel in das Fett halten – wenn Bläschen entstehen ist das Fett heiß genug) und die Bällchen frittieren.

 

Zutaten für 4 Portionen

1 kleine Zwiebel
200 g Risotto-Reis
750 ml Gemüsebrühe
40 g Butter
Schuss Weißwein
2 Lorbeerblätter
1 Packung Fol Epi Hauchfein Classic
Salz & Pfeffer
Etwas Mehl
1 Ei
Paniermehl
700 ml Öl

« Zur vorherigen Mädelsabend-Idee | Zur nächsten Mädelsabend-Idee »
Mädelsabend planen
X

Instagram Share

So teilst du das Bild auf Instagram:
  1. Lade das Bild herunter, indem du es lange mit deinem Handy gedrückt hälst.
  2. Öffne Instagram über den Link unten oder von deinem Handy Homescreen.
  3. Lade das gespeicherte Bild in Instagram über die "Kamera" Taste aus deiner Bibliothek.
Öffne Instagram