Zurück zur Übersicht

Mädelsabend-Rezept „Antipasti-Spießchen“

Ein Gourmet-Gedicht für Euren Mädelsabend: Atemberaubende Antipasti-Spießchen mit Fol Epi und Putenbrust

Zubereitung

  1. Zucchini längs in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben mit den Kräutern und der angedrückten Knoblauchzehe beidseitig anbraten, würzen. Nun auf ein Küchentuch legen.
  2. In derselben Pfanne die Perlzwiebeln und Kirschtomaten anschwenken, bis sie aufplatzen. Honig dazugeben und mit Weißweinessig ablöschen, würzen. Alles in eine Schüssel geben und durchziehen lassen. Nach einer Stunde die Zutaten auf die Spieße stecken, indem man die Zucchini, Fol Epi Hauchfein und die Putenbrust in Wellen legt und die Perlzwiebeln und die Kirschtomaten in die Zwischenräume aufspießt. Im Umluftofen bei 80°C kurz erwärmen und auf länglichen Tellern anrichten.

Mädelsabend-Rezept Antipasti-Spießchen Zubereitung

Zutaten für 4 Portionen

3 Zucchini
Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
10 Perlzwiebeln
1 Rispe Kirschtomaten
1 EL Honig
2 EL Weißweinessig
10 Holzspieße
1 Packung Fol Epi Hauchfein Classic
1 Packung Putenbrust

 

Nährwerte pro Portion

950 KJ / 230 Kcal
Eiweiß: 14 g
Fett: 15 g
Kohlenhydrate: 8 g

« Zur vorherigen Mädelsabend-Idee | Zur nächsten Mädelsabend-Idee »
Mädelsabend planen
X

Instagram Share

So teilst du das Bild auf Instagram:
  1. Lade das Bild herunter, indem du es lange mit deinem Handy gedrückt hälst.
  2. Öffne Instagram über den Link unten oder von deinem Handy Homescreen.
  3. Lade das gespeicherte Bild in Instagram über die "Kamera" Taste aus deiner Bibliothek.
Öffne Instagram